Hallo Gast, du bist nicht angemeldet
anmelden (PHP 7.4.33)
Neuigkeiten / Herren

Neuigkeiten

Die Spielberichte zu den Herrenteams sind in der Rubrik Mannschaften » Herren » Spielberichte zu finden.
Seite [1]
Saisonvorbereitung 2012/2013
Herren
 
Geschrieben von: Richter, Konrad
am: Donnerstag, 12. Juli 2012 um 08:51
Liebe FCMler, liebe Fans,

die Vorbereitungen auf die kommende Saison 2012/13 läuft mittleiweile auf Hochtouren. Der Rahmenterminplan steht so gut wie fest. Demnach beginnt die neue Saison entweder am 11./12.08.2012 mit der ersten Pokalrunde oder bei einem Freilos spätestens am darauffolgenden Wochenende (18./19.08.2012) mit dem ersten Ligaspiel.

Da die 3. Kreisklasse von 3 auf 2 Staffeln (A und B) reduziert wird, erhöht sich die Anzahl der Mannschaften je Staffel auf 16. Die vorläufige Einteilung der Staffel A, in der auch der FC Markee vertreten sein wird, sieht demnach wie folgt aus:

ESV Lok Elstal II (2.KK Pl.14)
SV Germania Berge 90 (2.KK Pl.15)
FC Markee (3.KKA Pl.2)
SV Falkensee/Finkenkrug IV (3.KKA Pl.3)
SV Dallgow 47 II (3.KKB Pl.3)
SG Paaren (3.KKA Pl.5)
TSV Perwenitz 1950 II (3.KKA Pl.6)
FSV Groß Kreutz II (3.KKB Pl.6)
Kienberger SV I (3.KKA Pl.7)
Bredower SV 47 (3.KKA Pl.8)
SV Blau-Gelb Falkensee II (3.KKB Pl.9)
SG Blau-Weiß Pessin II (3.KKA Pl.10)
Kienberger SV II (3.KKB Pl.10)
VfL Nauen III (3.KKA Pl.11)
FSV 1950 Wachow/Tremmen II (3.KKA Pl.12)
Seeburger SV 99 II (NEU)

Neben 2 von 3 Absteigern aus der 2. Kreisklasse (Elstal und Berge) trifft der FCM vornehmlich auf alte Bekannte aus dem Vorjahr. Einzig die zweiten Mannschaften von Dallgow, Groß Kreutz, Blau-Gelb Falkensee und Kienberg sowie die neue zweite Mannschaft von Seeburg sind neu mit dabei.
Aktualisiert: Donnerstag, 12. Juli 2012 um 08:52
Relegation 2011/2012
Herren
 
Geschrieben von: Richter, Konrad
am: Samstag, 30. Juni 2012 um 17:44

Relegation – Aufstiegsrunde zur 2. Kreisklasse – Saison 2011/2012

Aufgrund des Nichtabstiegs von Landesklassemannschaften des Fußballkreises Havelland-Mitte fand auch in dieser Saison wieder eine Aufstiegsrelegation zur 2. Kreisklasse statt. Alle Zweitplatzierten Mannschaften der mehrgleisigen 3. Kreisklasse spielten dabei in einer einfachen Runde – neben den direkt aufstiegsberechtigten Meistern – einen weiteren Aufsteiger in die 2. Kreisklasse aus.

Relegation 11/12Mit nur jeweils 2 Spielen bekamen der FC Markee (Staffel A), der RSV 1949 Eintracht Teltow III (Staffel B) sowie der UFK Potsdam 08 I (Staffel C) am Ender der Saison als Nachrücker die Möglichkeit von der 12. in die 11. Liga aufzusteigen.

Im 1. Relegationsspiel empfing der FC Markee den RSV 1949 Eintracht Teltow III und konnte sich mit 4:2 (2:0) erfolgreich durchsetzen.

Im 2. Relegationsspiel spielte der RSV 1949 Eintracht Teltow III gegen den UFK Potsdam 08 I 2:3 (2:0) und war damit raus aus dem Rennen um den Aufstieg.

Im 3. und entscheidenden Relegationsspiel musste der FC Markee also beim UFK Potsdam 08 I antreten. Hierbei hatte der FC Markee gegenüber dem UFK Potsdam 08 I mit gleicher Punktzahl aber einem um nur einen Zähler besseren Torverhältnisses den Vorteil auf seiner Seite. Denn somit hätte bereits ein Unentschieden zum Gewinn der Runde gereicht. Am Ende musste sich der FCM allerdings trotz Führung mit 4:1 (0:1) dem UFK geschlagen geben. Der Matchball konnte also nicht verwandelt und die bis dato erfolgreichste Markeer Saison seit Einführung der 3-Punkte-Regel leider nicht mit dem Aufstieg weiter versüßt werden.
Aktualisiert: Samstag, 30. Juni 2012 um 17:48
Saisonfinale 2012
Herren
 
Geschrieben von: Richter, Konrad
am: Montag, 18. Juni 2012 um 20:14
Mit einem 5:4 Heimerfolg gegen den Kienberger SV I und dem somit 10. Sieg in Folge ging die seit Einführung der 3-Punkte-Regel erfolgreichste Saison in der Geschichte des Markeer Fußballs zu Ende. Insgesamt stehen nunmehr 55 Zähler bei 68 zu 37 Toren zu Buche. Mit diesem Ergebnis konnte zugleich der 2. Tabellenplatz hinter dem unangefochtenen und nur einmal - vom FC Markee - geschlagenen Meister der Staffel A verteidigt werden. Somit ist Markee aufgrund des Nichtabstiegs von Landesklassemannschaften des Fußballkreises Havelland-Mitte darüber hinaus zur Teilnahme an der Aufstiegsrelegation zur 2. Kreisklasse berechtigt. Dies bedeutet, dass alle Zweitplatzierten Mannschaften der mehrgleisigen 3. Kreisklasse in einer einfachen Runde neben den direkt aufstiegsberechtigten Meistern einen weiteren Aufsteiger in die 2. Kreisklasse ausspielen. Somit kann die hervorragende Saison mit nur zwei Spielen und einem möglichen Aufstieg gekrönt werden. Dazu geht es am Sonntag, den 24.06.2012 um 15:00 Uhr in einem Heimspiel gegen den RSV 1949 Eintracht Teltow III, dem Zweiten der Staffel B, und am 30.06.2012 um 14:00 Uhr beim UFK Potsdam 08 I, dem Zweiten der Staffel C, ran.
Aktualisiert: Montag, 18. Juni 2012 um 20:16