Hallo Gast, du bist nicht angemeldet
Dorfmeisterschaft

Dorfmeisterschaft

Die Dorfmeisterschaft ist das Kleinfeldturnier Markeer Freizeit- und Betriebsmannschaften. Sie hat ihren Ursprung im Jahre 1981. Seitdem wurde sie bis 1985 alljährlich ausgerichtet. Nach zweijähriger Pause fand sie bis zum Wendejahr 1990 weitere 3 Mal statt.

1997 wurde sie anlässlich der 800-Jahr-Feier der Gemeinde Markee wieder ins Leben gerufen.

Zum nunmehr 17. Mal in Folge wird am 22.06.2013 der Markeer Dorfmeister ermittelt (siehe Aushang).



Jahr Mannschaften Dorfmeister
1981 5 VEG(P) Bau
1982 6 Familie Gericke
1983 5 ?
1984 5 Familie Gericke
1985 7 Familie Gericke
:    
1988 3 Grüner Baum
1989 3 VEG(P) Werkstatt
1990 5 VEG(P) Werkstatt
:    
1997 7 Hauptstraße
1998 6 Familie Gericke
1999 8 Familie Gericke
2000 6 Familie Gericke
2001 7 Hauptstraße
2002 7 Familie Gericke
2003 7 Familie Gericke
2004 7 Familie Gericke
2005 9 Team Klatt
2006 8 Hauptstraße
2007 9 Firma Braatz
2008 10 SV Pädagogik
2009 10 KiTa Kunterbunt
2010 10 SV Pädagogik
2011 10 The Blues
2012 10 Hauptstraße


Die Ergebnisse der Dorfmeisterschaften der Jahre 1997 bis 2012 gibt es auch zum downloaden.
Die Microsoft Excel Datei enthält sämtliche Spielpaarungen der einzelnen Jahre von der Vorrunde bis zum Finale.

Download: dorfmei.zip


FUSSBALLWOCHENENDE 2006 IN MARKEE

Das Wochenende am 17./18.06.2006 stand in Markee ganz im Zeichen des Fußballs.

Anlass dafür war nicht nur die Weltmeisterschaft in Deutschland.

2006 begang der Fußballclub Markee e.V. sein 60-jähriges Bestehen. Am 1. Juni 1946 gegründet, liefen seitdem ganze Generationen in Markee dem runden Leder nach.

Am Sonnabend, dem 17.06.2006 ab 14:30 Uhr fand erneut die Ermittlung des Markeer Dorfmeisters im Kleinfeldfußball statt. Bevor dann die erfolgreichen Mannschaften geehrt wurden, gab es gegen 18:30 Uhr ein heißes Ortsderby zwischen den Mädchenmannschaften von Bredow und Markee.

Die Aktivitäten an diesem Tag wurden im Rahmen der Förderaktion 5000xZukunft durch die Aktion Mensch großzügig unterstützt.
Jung und Alt sollten beim gemeinsamen lockeren sportlichen Wettbewerb Spaß und Zusammenhalt in der dörflichen Gemeinschaft erleben.

Für die Kinder brachte Janny\'s Eis eine Hopseburg mit.

Der Sonntag begann um 11:00 Uhr mit einem freundschaftlichen Vergleich der Altherren-Teams vom FC Markee und Blau-Weiß Groß Behnitz.

Um 13:00 Uhr ludt dann der FC Markee zu einem Turnier für Männermannschaften ein. Teilnehmende Mannschaften waren:
  • SV Germania Berge 90
  • Bredower SV 47
  • Blau-Weiß Groß Behnitz
  • SV Blau-Weiß Nackel
  • FSV 1950 Wachow/Tremmen
  • FC Markee als Gastgeber